Gemeinsam Lesen: „Blätterrauschen“

Gemeinsam Lesen 2

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade „Blätterrauschen“ (Rowohlt) von Holly-Jane Rahlens. Ich bin auf Seite 81.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„Oliver rannte zur Ladentür und war Sekunden später draußen.“ (S. 81)

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

„Blätterrauschen“ spricht mich aus mehreren Gründen an. Ich mag generell Zeitreisegeschichten. Hier geht es um eine Gruppe von Kindern, die in ein Zeitreiseabenteuer hinein geraten. Außerdem mochte ich „Everlasting“ einen anderen Zeitreiseroman von Holly-Jane Rahlens sehr gern. „Blätterrauschen“ ist zwar keine Fortsetzung im eigentlichen Sinne, aber es spielt im selben Universum. Ich hoffe doch sehr, dass es ein Wiedersehen mit der einen oder anderen Figur geben wird.

4. Welches Buch würdest du einem absoluten Lesemuffel empfehlen, um ihn davon zu überzeugen, dass Lesen einfach das absolut tollste ist? Und warum gerade dieses Buch?

So leicht lässt sich das gar nicht beantworten, denn jeder mag ja andere Dinge und es soll ja auch Menschen geben, die (unverständlicher Weise 🙂 ) überhaupt keinen Sinn für Bücher haben.

Auch wenn es eine lange Reihe ist, würde ich einem Lesemuffel Harry Potter empfehlen. Ich selbst habe nach einer längeren Lesepause durch diese Geschichte wieder zu Büchern gefunden und kann seither nicht  mehr ohne leben. Harry Potter ist sehr abwechslungsreich, bietet Spannung und Abenteuer und lässt sich sehr flüssig lesen.

Wer eher was fürs Herz sucht, dem würde ich „Ein ganzes halbes Jahr“ von Jojo Moyes empfehlen. Krimifans lege ich „Mr. Mercedes“ von Stephen King ans Herz.

Generell denke ich, dass es in den Weiten der Bücherregale dieser Welt für jeden etwas gibt, von dem er begeistert sein wird. Entscheidend dabei ist das Genre und auch der Wille des Lesers, damit meine ich: Will jemand lesen, oder muss er (zum Beispiel in der Schule)

Wer mehr erfahren will: Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher.

Ein Gedanke zu „Gemeinsam Lesen: „Blätterrauschen“

  1. Aleshanee

    Guten Morgen!

    Oh, ich wusste gar nicht, das Everlasting hier sowas wie eine Fortsetzung bekommen hat … das muss ich mir direkt mal näher anschauen. Ich mochte das Buch nämlich echt gerne!

    Einen Lesetipp so ins Blaue hinein zu geben ist wirklich schwierig. Die Harry Potter Reihe ist mir auch als erstes eingefallen, aber einem Lesemuffel würde ich für den Anfang einen Einzelband empfehlen. Eine gute Freundin von mir liest durch mich mittlerweile viel mehr als früher und auch unterschiedliche Genre – sogar Fantasy, obwohl sie das anfangs total abgelehnt hat! Aber für Harry Potter konnte ich sie bisher leider noch nicht begeistern.

    Liebste Grüße, Aleshanee

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.