Blogger schenken Lesefreude – Der Gewinner

Etwas mehr als eine Woche ist der Welltag des Buches nun schon rum, damit ist auch mein Gewinnspiel nach einer Woche beendet. Ich danke euch allen für die netten Antworten auf meine Frage, wie ihr den Welltag des Buches begeht. Es gab wirklich eine Menge unterschiedlicher Antworten, einige von euch haben ihre Freunde mit Bücher oder Lesezeichen beschenkt, viele haben sich in der Bloggerwelt rumgetrieben und andere haben (wie jeden anderen Tag 🙂 ) gelesen.

An dieser Stelle (bevor ich den Gewinner verkünde) noch erzählen, was ich buchiges am Welltag des Buches erlebt habe:

20150423_135512[1]

Mein Bookcrossing-Buch

Ich hatte schon oft in verschiedenen Medien darüber gelesen und gehört, dass es Aktionen gibt, bei denen Bücher auf Reisen geschickt werden, oder auch liegen gelassen werden, um dann von einem Bücherfreund gefunden zu werden. Genau das ist mir am 23.04.2015 passsiert. Ich habe mich mit meinem Buch in den Park gesetzt, als plötzlich jemand kam, sich kurz neben mich setzte und sein Buch liegen gelassen hat. Zunächst war ich etwas verdutzt, aber dann habe ich mir das Buch genauer angeschaut, denn ich kann doch kein herrenloses Buch alleine im Park lassen 🙂 Auf der Rückseite war dann zu lesen, dass das Buch nicht vergessen oder liegen gelassen wurde, sondern es wurde auf Reisen geschickt. Bookcrossing nennt sich das Ganze. Auf der Homepage kann man dann mit der Buchnummer schauen, welchen Weg das Buch schon zurück gelegt hat. Mein Buch kam übrigens aus Bayern. Ich habe es dann diese Woche in Leipzig wieder frei gelassen, da das Genre nicht so mein Ding ist. Ich hoffe doch, es hat jetzt ein schönes neues zu Hause und erlebt noch viel in der großen weiten Welt. Es ist doch toll, welche kuriosen Geschichten man so erlebt und dann noch am Welltag des Buches.

So, nun habe ich genug erzählt. Jetzt kommen wir zum spannenden Teil, der Bekanntgabe des Gewinners. Ich habe wieder fleißig Lose gebastelt und Losfee gespielt. 🙂

DSCI0092 DSCI0095

Und gewonnen hat: Sandra

Hier nochmal Sandras Kommentar, dem kann ich mich nur anschließen. Ein gutes Buch gehört zu jedem Tag 🙂

also der Welttag ist nun schon vorbei, an ihm an sich hatte ich gar nicht soviel Zeit ihn auch ausgiebig zu zelebrieren. Wobei ich sagen muss, ich liebe meine Bücher und das Lesen das ganze Jahr, ich finde diesen Tag zwar toll, aber ich brauche keinen besonderen Tag um dem Lesestoff zu gedenken – für mich ist das ganze Jahr einfach ein wichtiger Begleiter! Ohne Bücher wäre unser Leben doch wirklich trist und leer! Ich wünsche einen schönen Sonntag und drücke allen die Daumen ♥

Liebe Grüße Sanny“

Herzlichen Glückwunsch! Ich wünsche dir viel Spaß mit einem spannendem Thriller!

Tja, und alle die leer ausgegangen sind. Nicht traurig sein. Ich werde sicher bald wieder etwas verlosen 🙂

 

Ein Gedanke zu „Blogger schenken Lesefreude – Der Gewinner

  1. Kristin

    HUhu 🙂
    Dass finde ich ja toll mit dem Bookcrossing! Ich hatte davon schon gehört, aber noch nie wirklich mitbekommen dass das dann auch wirklich viel durchgeführt wird und finde es eine wirklich tolle Idee. Da schaue ich auch gleich mal nach ein paar Büchern, die ich vllt weitergeben könnte. 🙂

    Liebe Grüße, Krissy
    http://www.tausendbuecher.blogspot.de

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.