Schlagwort-Archive: Familien

Gemeinsam lesen: „Die Geschichte der Bienen“ von Maja Lunde

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese „Die Geschichte der Bienen“ von Maja Lunde (erschienen bei btb) und bin auf Seite 421 von 508

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„Eines Tages tauchte er einfach auf.“

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

In „Die Geschichte der Bienen“ geht es um drei Familien in drei verschiedenen Jahrhunderten. Auf den ersten Blick sind es drei unabhängige Geschichten, die nichts miteinander zu tun haben, aber man merkt schnell, was die drei verbindet. Die Bienen. In allen Storylines spielen die Bienen eine zentrale Rolle. Wir werfen sozusagen einen Blick in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Geschichte der Bienen. Mir gefällt das Buch unheimlich gut, denn die Familiengeschichten werden wunderbar mit den Bienen verknüpft. Das Buch macht allerdings auch nachdenklich, denn das Zusammenleben von Mensch und Bienen wird beleuchtet und wie so oft kommt der Mensch dabei nicht gut weg. Wir sollten endlich lernen, dass wir die Bienen (und andere Tiere auch) brauchen, um gut leben zu können. Der Leser lernt viel über die Eigenarten der Bienen und die Geschichte der Imkerei, wer sich für diese Themen interessiert und noch dazu Familienromane mag, dem kann ich das Buch nur wärmstens ans Herz legen. Ich bin jedenfalls schon gespannt, wie (besonders die Zukunfts) -Geschichte ausgeht.

4. Planst du gemeinsam Lesen gerne vor oder beantwortest du die Fragen an dem Tag spontan?

Die Fragen selbst beantworte ich immer spontan. Allerdings schreibe ich hin und wieder die Beträge schon am Montagabend, damit ich sie gleich Dienstagmorgen online stellen kann, denn leider finden die Beiträge sonst kaum Beachtung 🙁 Ansonsten schaue ich mir die Fragen vorab nicht an.

Wer mehr erfahren will: Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher.

Lasst mir gern einen Kommentar da, was ihr gerade so lest.