Schlagwort-Archive: Montana

Gemeinsam lesen: „Worte für die Ewigkeit“ von Lucy Inglis

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese im Moment „Worte für die Ewigkeit“ von Lucy Inglis (Carlsen – Chicken House) und bin auf Seite 232.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„Du hast den Kiefer zusammengepresst. „Also gut, Emily Forsythe, dann lass uns aufbrechen.“

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Dieses Jugendbuch ist eine Mischung aus Abenteuer- und Liebesgeschichte. Die Story spielt auf zwei Zeitebenen. In der Gegenwart und 1867 jeweils in Montana. In beiden Storys geht es für die weibliche Hauptfigur darum, sich in ungewohnter Umgebung zurechtzufinden und zu behaupten. Es ist interessant zu sehen, wie ähnlich sich Emily und Hope doch sind, obwohl sie sich in  ganz unterschiedlichen Zeiten bewegen. Sie halten sich an ähnlichen Orten auf und haben auch sonst so einiges gemeinsam. Man merkt schnell, dass es eine besondere Verbindung gibt. Ganz bin ich noch nicht hinter das Geheimnis gekommen.
In jedem Fall macht es Spaß ein Buch zu lesen und dabei gleich zwei Geschichten verfolgen zu können. Ein unterhaltsames Jugendbuch bisher.

4. Wenn du dich entscheiden müsstest, würdest du lieber nur deine 10 Lieblingsbücher besitzen, oder so viele wie du wolltest, aber nicht deine Lieblingsbücher?

Was für eine grausame Auswahl. Darauf habe ich keine Antwort, denn ich könnte mich nicht entscheiden, egal wie lange ich darüber nachdenke. Zum einen sind 10 Lieblingsbücher einfach zu wenig und zum anderen wäre es schon blöd nur Bücher zu besitzen, die ich schon gelesen habe. Auch wenn mein Stapel ungelesener Bücher unsagbar hoch (breit oder was auch immer) ist, möchte ich ihn doch nicht missen genauso wenig wie meine Herzensbücher. Ich bin nur froh, dass ich diese Entscheidung im wahren Leben nicht treffen muss. 🙂

Wer mehr erfahren will: Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher.

Lasst mir gern einen Kommentar da, was ihr gerade so lest.