Schlagwort-Archive: USA

Rezension: „Cloris“ von Rye Curtis

Cover „Cloris“ (Bildrechte: C.H. Beck)

„Und nichts im Leben bedeutet am Ende genau das, was Sie erwartet haben, und es ist auch nichts simpel oder einfach, vor allem, wenn Sie so alt sind wie ich.“

(S.351)

Inhalt: Mit Anfang 70 ist Cloris die einzige Überlebende eines Flugzeugabsturzed. Die kleine Maschine wird zunächst von niemandem vermisst, daher ist Cloris in den Wäldern der amerikanischen Wildnis zunächst ganz auf sich allein gestellt. Wie überlebt man allein und was macht es mit einem Menschen, wenn die Einsamkeit zum Alltag wird. All diese Fragen umtreiben die resolute Cloris. Parallel begleitet man die Ranger bei ihrer Suche nach der Vermissten, wobei nur Rangerin Lewis so recht dran glauben will, dass es da draußen noch jemanden zum Retten gibt.

Weiterlesen